Skip Nav
Workouts
4 Dinge, die du nach dem Sport nicht vergessen darfst
Workout Video
Ein Cardio- Workout indem du nicht mal rennen musst
Omega 3
Darum solltet ihr Leinsamen essen
Entspannung
7 Tipps zum Entspannen

Äpfel zum Abnehmen essen

So können Äpfel euch beim Abnehmen helfen

Auch wer sich gesund ernährt, erzielt damit auf der Waage jedoch nicht immer die gewünschten Ergebnisse. Äpfel hingegen können euch aber beim Abnehmen helfen.

Zum Frühstück

Haferbrei ist eine ausgezeichnete Wahl für das Frühstück. Doch anstatt diesen mit Honig oder Sirup zu süßen, solltet ihr hingegen lieber ungesüßten Apfelbrei verwenden. Nicht nur spart ihr euch so Kalorien, doch die Ballaststoffe des Apfels werden euch länger satt halten.

Als Snack zwischendurch

Anstatt kalorienreiche Snacks zu futtern, wenn der kleine Hunger zwischendurch kommt, solltet ihr lieber zu einem Apfel greifen. Der schlägt lediglich mit 120 Kalorien zu Buche und ist trotzdem süß! Der hohe Wassergehalt der Frucht, in Kombination mit denen im Apfel enthaltenen Ballaststoffen, werden euch füllen. So haltet es ihr bis zur nächsten Mahlzeit aus!

ADVERTISEMENT

Dessert

Ein kleines Dessert nach dem Abendessen kann schnell eure Diätpläne über den Haufen werfen. Ihr müsst jedoch nicht auf die kleine Belohnung verzichten. Statt zu Eiscreme zu greifen, könntet ihr zum Beispiel einen Apfel aushöhlen und mit Walnüssen und Rosinen füllen. Tröpfelt ein wenig Honig darüber und lasst den Apfel so im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen. Dieses Dessert wirkt dekadent, ist aber weitaus freundlicher zur Hüfte!

Quellen POPSUGAR Photography / Jenny Sugar and Thumbnail / POPSUGAR Photography / Nicole Perry
Kommentar hinzufügen
Wie werde ich stärker
Gesunde Halloween Naschereien
Warum sind Leinsamen gesund
Tipps um Smoothies günstiger herzustellen
Neueste Beiträge zum Thema Fitness
All the Latest From Ryan Reynolds